Brandschutz – Was ist zu beachten?

Wenn der Begriff Brandschutz fällt ist es meistens schon zu spät. Leider informieren sich noch immer zu wenigen Menschen darüber, wie die Entstehung eines Brandes und die Ausbreitung von Feuer und Rauch frühzeitig aufgedeckt oder sogar vermieden werden kann. Auch wenn ein Brand nicht mehr verhindert werden kann, gibt es Maßnahmen um Mensch und Tier vor den lodernden Flammen zu retten. Schon beim Bau eines neuen Hauses können Brandschutzwände dazu beitragen, dass die Ausdehnung eines Brandes verhindert wird.

Leider kommt es aber auch in den vergangenen Jahren vermehrt zu Brandstiftern, die es auf leichte Ziele wie Wohnhäuser mit offenen Kellertüren oder -fenstern abgesehen haben. Zudem locken herumliegende Gegenstände wie Sperrmüll, brennbare Flüssigkeiten oder überfüllte Papiermülltonnen die Feuerteufel an, die meistens ungehindert ihre Tat vollziehen können. Aus diesem Grund kann und sollte jeder Sicherheitsbewusste Bürger dazu beitragen, dass Brände inner- und außerhalb von Gebäuden frühzeitig erkannt werden können.

Mit unseren Beiträgen zum Thema Brandschutz bleiben Sie immer auf dem neusten Stand. Egal ob neue Brandschutzverordnung, Tipps gegen Brandstifter, Brandschutzmaßnahmen oder Wissenswertes rund um das Thema Entstehung von Rauch und Feuer. Mit diesem Wissen bleiben Sie jetzt und in der Zukunft sicher und helfen dabei Leben zu retten!


6. Dezember 2017
Kind welches mit Kreide für Rauchmelder wirbt

Rauchmelder retten Leben

Die Rauchmelder Pflicht für private Haushalte ist in Deutschland seit 2016 flächendeckend eingeführt. Nun läuft auch für Bayern am 31.12.2017 die Frist für bestehende Wohnung ab, […]